Bleichen von Ölen und pflanzlichen Fetten

Bleicherden für die Raffination von Pflanzenölen

Die Veränderungen bei den Ernährungsgewohnheiten, das Bevölkerungswachstum und die Entwicklung von Brennstoffen aus neuen Rohmaterialien führen in der ganzen Welt zu einem bedeutenden Anstieg im Verbrauch von tierischen und pflanzlichen Ölen.

Die Mehrzahl der heute konsumierten Pflanzenöle (Soja, Palmöl, Raps, Sonnenblumen, Oliven, Baumwolle, Mais, usw.) werden in einem Raffinationsprozess erzeugt. In der Phase der Bleichung werden die Öle mit Bleicherden in Kontakt gebracht, um ihre Stabilität zu erhöhen. Oxidationsfördernde Produkte wie auch Pigmentreste, welche für die ursprüngliche Farbe des Öls verantwortlich sind, werden entfernt. Nebenprodukte wie Phospholipide, Seifen, Metallpartikel, Chlorophyll, Carotin oder Peroxid werden in diesem Prozess dank der Wirkung der Tonerden ebenfalls wirksam eliminiert.

Die Produktreihe SEPIGEL RF wurde spezifisch dafür entwickelt, den Erfordernissen und Eigenschaften der gefragtesten Öle gerecht zu werden.

 

Design und Entwicklung: Laluca Kommunikation